• ISAE 3402 Geprüft

    Geprüft durch PwC, Grant Thornton AG und Zühlke und penetrationsgetestet durch Compass Security.

  • Erstklassige Qualität

    Bewährter Mehrfach-Signatur-Prozess für die optimale Kontrolle.

  • Mehrere Krypto-Vermögens-werte

    Support für BTC, ETH, DOT, XTZ, BCH, KSM, BSV, XRP, alle Ethereum ERC-20-Token und Tezos FA1.2/2-Token und viele mehr.

  • Mass-geschneidert

    Implementierung und Konfigurationen werden an Ihre Bedürfnisse angepasst.

Bitcoin Suisse Vault

Bitcoin Suisse bietet mit seinem bewährten und redundant aufgebauten Bitcoin Suisse Vault eine erstklassige, vollständig geprüfte und penetrationsgetestete Lösung zur Verwahrung Ihrer Krypto-Vermögenswerte.

Der Service umfasst einen Mehrfach-Signatur-Prozess, welcher an die Kundenbedürfnisse angepasst wird. Der benutzerfreundliche Zugriff erfolgt ohne zusätzliche Hardware. Der Kunde bestimmt, wer die gespeicherten Vermögenswerte einsehen und beziehen darf. Der Service wird Finanzdienstleistern, Unternehmen sowie institutionellen und privaten Investoren angeboten.

Der Zugang zum Bitcoin Suisse Vault ist 24/7 gewährleistet und ermöglicht die sichere Verwahrung von BTC, ETH, DOT, XTZ, BCH, KSM, BSV, XRP, LTC, BTG, TRON, THETA, EWT, XTZ, sowie alle Ethereum ERC-20-Token und Tezos FA1.2- und FA2-Token. Staking wird für XTZ, DOT und KSM angeboten. Es werden fortlaufend weitere Krypto-Vermögenswerte eingeführt.

Die Bitcoin Suisse Vault-Technologie

Die Bitcoin Suisse Vault ist Technologieanbieter für die hochsichere Verwahrung von Krypto-Vermögenswerten. Dafür wurde eigens ein hochsicheres Cold-Storage-Konzept entwickelt, welches den höchsten Standards der kryptographischen, IT- und physischen Sicherheit entspricht. Bitcoin Suisse Vault nutzt seine langjährige Erfahrung im Bereich der Krypto-Vermögenswerte und das Fachwissen der Technologieabteilung, welches Software-, Infrastruktur- und Sicherheitsspezialisten mit Schwerpunkt auf Blockchain-Technologie vereint. Die Bitcoin Suisse Vault-Lösung – einschliesslich der Prozesse zur Schlüsselgenerierung – wird regelmässig von unabhängigen und angesehenen Drittparteien geprüft und in ISAE 3402-Berichten dokumentiert. Die Bitcoin Suisse Vault-Technologie kann mit verschiedenen Integrationsstufen für B2B-Kunden als «White-Label»-Lösung eingesetzt werden.

Kontakt
  1. Homepage
  2. Verwahrung