Die 2013 gegründete Bitcoin Suisse AG ist ein Pionier der Krypto-Finanzindustrie. Bitcoin Suisse hat das Krypto- und Blockchain-Ökosystem in der Schweiz massgeblich mitgestaltet und ist eine treibende Kraft hinter der Entwicklung des „Crypto Valley“ und der „Crypto Nation Switzerland“.

Breithorn Summit.Standbild019 klei
Das Bitcoin Suisse Team auf dem Gipfel des Breithorns, Schweiz, 4,164 m, im Juli 2019.

Als regulierter Schweizer Finanzintermediär (SRO – Mitglied des VQF) ist Bitcoin Suisse seit 2014 zu einem Marktführer in den Bereichen Prime Brokerage, Custody, besicherte Darlehen, Staking, Tokenisierung und anderen Krypto-Finanzdienstleistungen für private, institutionelle und Firmenkunden geworden. Bitcoin Suisse hat an den Standorten Schweiz (Zug; Hauptsitz), Dänemark (Kopenhagen) und Liechtenstein (Vaduz) ein Team von über 140 hochqualifizierten Experten aufgebaut.

Bitcoin Suisse hat eine wichtige Rolle bei einigen der erfolg- und einflussreichsten Projekten im Kryptobereich gespielt, wie z.B. Ethereum.

 

 

Verwaltungsrat

Bitcoin Suisse hat eine langfristige und weitsichtige Vision. Zur Verwirklichung seiner Ziele baut Bitcoin Suisse ein Team von talentierten Mitarbeitern auf, welche diese Vision teilen und mit Leidenschaft revolutionäre Finanzprodukte und -dienstleistungen entwickeln.

Unternehmensgeschichte

Jährliche Highlights