Solar Stratos | Bitcoin Suisse

Bitcoin Suisse ist stolz auf die neue Partnerschaft mit SolarStratos, einem einzigartigen Technologieunternehmen der Luftfahrt mit der Mission, bis 2023 als erster die obere Stratosphäre in einem bemannten Solarflugzeug zu erreichen. Die Verwirklichung dieser Vision würde einen Meilenstein in der Geschichte der solaren Mobilität darstellen. Damit überschreitet SolarStratos die Grenzen dessen, was in der Welt der Technologie und der Weltraumforschung möglich ist, und folgt der Vision von «Think Beyond». Als Krypto-Finanzpionier, dessen Geschichte bis ins Jahr 2013 zurückreicht, spiegelt sich dieser Gedanke in der Vision von Bitcoin Suisse wider. Durch diese Partnerschaft läutet Bitcoin Suisse eine neue Ära von «Think Beyond» für die Schweizer Pioniermarke ein.

Ein historisches Debüt in der Luftfahrt

SolarStratos ist ein einzigartiges, bahnbrechendes Technologie- und Umweltvorhaben mit Sitz in Payerne, Schweiz. Das Unternehmen setzt sich erstmals in der Geschichte der Luftfahrt zum Ziel, die obere Stratosphäre in einem zweisitzigen, ausschliesslich solar betriebenen Flugzeug zu erreichen. Das schweizerische gemeinnützige Projekt wird von Raphaël Domjan, einem Schweizer Forscher und Pionier der Solarmobilität, und seinem grossen Team von Piloten, Ingenieuren und Wissenschaftlern geleitet. Mit dieser Mission ebnet SolarStratos den Weg für eine nachhaltige Energiezukunft und stellt die Sonne mit ihrem enormen, ungenutzten Potenzial als Energiequelle in den Mittelpunkt. Das Unternehmen knüpft an eine lange Reihe historischer Meilensteine an, darunter Raphaël Domjans erste Erdumrundung mit einem Solarboot im Jahr 2012 (vgl. PlanetSolar) oder Bertrand Piccards erste Weltumrundung mit einem Solarflugzeug im Jahr 2016 (vgl. Solar Impulse). Getragen von einem starken Pioniergeist verbindet SolarStratos Technologie, Wissenschaft, Nachhaltigkeit und Innovation mit einer spannenden, greifbaren Vision.

Die Herausforderung

Eine technische und menschliche Herausforderung

Die Mission wird etwa sechs Stunden dauern (3 Stunden Aufstieg, um sich dem Weltraum zu nähern, 15 Minuten Aufenthalt in den Sternen, dann 3 Stunden Rückkehr zur Erde). Das Flugzeug und dessen Pilot werden extremen Temperaturen von bis zu -70°C ausgesetzt sein.

More

Das Flugzeug

Ein Flugzeug für die Wissenschaft

Mit der Erforschung der oberen Atmosphäre wollen wir in erster Linie zum Schutz unseres Klimas beitragen, was ein besseres Verständnis der Vorgänge erfordert. Die SolarStratos-Mission wird in einer wenig frequentierten Höhe in einer empfindlichen Umgebung fliegen, ausschliesslich durch Sonnenenergie ohne jegliche Schadstoffemissionen angetrieben werden und uns die Möglichkeit geben, neue, bisher selten durchgeführte Messungen vorzunehmen.

Das Flugzeug wurde von Calin Gologan und dem deutschen Unternehmen Elektra Solar GmbH entworfen.

Mehr

Der Pilot

Der Urheber des Projekts

Raphaël Domjan, 42 Jahre alt, verfügt bereits über solide Erfahrung im Bereich der Organisation von Öko-Abenteuern und in bahnbrechenden ehrgeizigen Projekten. So hat er beispielsweise bereits die erste Weltumrundung an Bord der PlanetSolar initiiert, unterstützt und durchgeführt. Davor begeisterte er sich bereits für erneuerbare Energien. Insbesondere entwickelte er die erste mit Solarenergie betriebene Hosting-Site. Heute ist Raphaël ein Öko-Abenteurer und Dozent. Seine Leidenschaft gilt allem, was mit der Luftfahrt zu tun hat. Raphaël ist Pilot von Segelflugzeugen, Flugzeugen und Hubschraubern. Die Mission «SolarStratos» ist ehrgeizig und risikoreich, aber möglich, wie Raphaël Domjan, der dieses Öko-Abenteuer steuert, sagt. Er ist der Pilot des Flugzeugs «SolarStratos», das er zusammen mit seinem Team bis an seine Grenzen treiben wird, um zu beweisen, dass die erneuerbaren Energien unglaubliche Kapazitäten haben und es uns ermöglichen, unseren Planeten zu erhalten.

Mehr

Missions-Timeline

SolarStratos will im Jahr 2023 die Stratosphäre erreichen
  • 2011

    Während der Atlantiküberquerung an Bord von PlanetSolar stellte sich Raphaël Domjan einen solarbetriebenen Flug an den Rand des Weltraums vor

  • 2014

    Aufbau des Teams und erste Feasibility-Studien

  • 2015

    Offizieller Start des Projekts und Suche nach Partnern

  • 2016

    Endgültiger Entwurf des Flugzeugs und Bau des SolarStratos HB-SXA

  • 2017 - 2019

    Jungfernflug, Testprogramm des Solarflugzeugs

  • 2018

    Erster Test des Weltraumanzugs in Moskau

  • 2019

    Weitere Entwicklung und Bau von zwei neuen Flügeln

  • 2020

    Zurück zum Fliegen, erste Tandemflüge, erster solarer Free-Fall und erster Sprung aus einem Elektroflugzeug

  • 2021

    Weitere Testflüge und erster Höhenrekordversuch

  • 2023

    Erster Solarflug in der Stratosphäre mit Raumanzug

  • "Wir wollen nach den Sternen greifen. Aber ein Pionier zu sein bedeutet, etwas zu wagen, was noch niemand zuvor getan hat - ohne Erfolgsgarantie. Man muss schon ein bisschen verrückt sein, um so zu denken! Für das nächste Kapitel von Bitcoin Suisse wird diese Partnerschaft eine grosse Inspiration sein, und zu einem nachhaltigeren Energiekonsum beitragen, welcher der ganzen Menschheit zugutekommen wird."

    Niklas Nikolajsen Gründer und Verwaltungsratspräsident

Missions-Logbuch

Higher and solo!
Higher and solo! 27th September, 2021
Raphaël Domjan flies SolarStratos solo for the first time After much anticipation, this crucial stage of the project became a […]
Always aiming higher!
Always aiming higher! 2nd September, 2021
First flight using the space suit! Despite very little sunlight, SolarStratos is back in the air and flying with Raphaël […]
HB-SXA is back in the air!
HB-SXA is back in the air! 29th Juli, 2021
In the early morning, the project is moving forward. We are proud to announce that SolarStratos has resumed its flight […]

Was bedeutet "Think Beyond"?

In den mehr als 8 jährigen Geschichte ist Bitcoin Suisse von einem dreiköpfigen Team zu einem führenden Krypto-Finanzdienstleister mit einem Team von mehreren hundert Mitarbeitern gewachsen. Die Mission ist jedoch dieselbe geblieben: Der führende Finanzdienstleister für digitale und blockchain-basierte Vermögenswerte zu werden und den Kunden einen integrierten Zugang zum dezentralen Finanzmarkt zu ermöglichen. Ein Pionier zu sein bedeutet, mutig dorthin zu gehen, wo noch niemand zuvor gewesen ist – ohne Erfolgsgarantie. Man muss ein bisschen verrückt sein, um das zu tun! Und wie SolarStratos hat sich auch Bitcoin Suisse zum Ziel gesetzt, einen positiven Einfluss auf die kommenden Generationen zu haben.

  1. Homepage
  2. Solar Stratos