cropped-Weekly_Wrap_Article_Image-scaled-4.jpg

1. ETH Nettoausschüttung zum ersten Mal negativ

Die Fakten:

  • Die letzte Woche kennzeichnete die erste negative Nettoausschüttung von ETH nach dem London EIP 1559-Upgrade im August.
  • Die verbrannten Gebühren waren höher als die Ausschüttung im gleichen Zeitraum, was zu einer negativen Nettoausschüttung führte.
  • Dieses Ereignis führt dazu, dass Branchenteilnehmer ETH als potenziellen deflationären Vermögenswert einstufen.

Wieso es wichtig ist:

  • Diese Situation führt zu einem Widerspruch: Einerseits benötigt Ethereum als Smart Contract-Plattform günstige Gas-Gebühren, um reibungslos zu funktionieren. Auf der anderen Seite führt EIP 1559 zu höheren Gasgebühren (in Fiat), was dem Ziel, der universelle Weltcomputer zu werden, entgegensteht.
  • Wird dieser Schritt Ethereum helfen, sich angesichts der wachsenden Liste konkurrierender Smart Contract-Chains, die bereits heute günstigere Gasgebühren anbieten, weiterzuentwickeln?
Picture1
Quelle: Etherscan
  • Ich werde meinen nächsten Lohn zu 100% in Bitcoin beziehen...
    Francis Suarez, Bürgermeister von Miami

2. U.S. Federal Reserve Tapering soll im November in Kraft treten

Die Fakten:

  • Die Federal Reserve kündigte am Mittwoch an, dass sie in Kürze mit der Reduzierung ihrer monatlichen Anleihekäufe beginnen wird.
  • Sie wird mit einer Verringerung der Nettokäufe von Vermögenswerten um 15 Mrd. USD pro Monat beginnen. Ziel ist es, zu dem bevorzugten jährlichen Inflationsziel von 2 % zurückzukehren.
  • Der Ausschuss weist darauf hin, dass eine ähnliche Verringerung des Tempos der Nettokäufe von Vermögenswerten wahrscheinlich jeden Monat angemessen sein wird, aber er ist bereit, es anzupassen, wenn Änderungen der Wirtschaftsaussichten dies rechtfertigen.

Wieso es wichtig ist:

  • Es wird erwartet, dass die Fed die Zinssätze nach Abschluss der Aktion anheben wird.
  • Ist es realistisch, dass eine mehrjährige Anhäufung von Vermögenswerten innerhalb eines halben Jahres vollständig rückgängig gemacht werden kann? Geht man davon aus, dass ein Grossteil der Mittel in die Märkte geflossen ist, was zu hohen Preisen bei Vermögenswerten, Immobilien usw. geführt hat, bleibt die Frage offen, welche Folgen dies für die verschiedenen Märkte im Jahr 2022 haben wird.
  • Zahl der Woche
    $2.76 Billionen
    Das am Donnerstag erreichte Allzeithoch der Krypto-Marktkapitalisierung

Weitere Nachrichten

  • EA bezeichnet Blockchain und NTFs als die Zukunft der Gaming-Branche. (via Cointelegraph)
  • Coinbase testet einen Abonnement-Service mit einem gebührenfreien Modell. (via The Block)
  • El Salvador wird Gastgeber der lateinamerikanischen Bitcoin-Konferenz. (via Bitcoin Magazine)
  • MANA Token (Decentraland) steigt nach Facebook Metaverse Ankündigung. (via Barron’s)
  • Binance visiert Frankreich an, mit Expansionsplänen im Wert von 115 Millionen Dollar, genannt «objective Moon». (via. Cointelegraph)
  • Kleiman v Wright Prozess wurde diese Woche gestartet. (via. Fortune)

Lesen Sie gerne den Weekly Wrap?
Melden Sie sich hier an, um alle Informationen zu erhalten – direkt in Ihre Mailbox.

  1. Homepage
  2. Research
  3. Der Weekly Wrap – ETH-A...