Layered Money – Innovation im Bitcoin-Ökosystem über Layer-1 hinaus

    In Teil 1 unserer Miniserie haben wir On-Chain- und Layer-1-Innovationen behandelt. In Teil 2 erkunden wir Innovationen über der Bitcoin Base-Layer. Während sich Layer-2 hauptsächlich mit Fragen rund um Zahlungen befasst, zielen Layer-3-Projekte darauf ab, "intelligentere" Vertragsfunktionen zu Bitcoin und Lightning zu bringen.

    Kompatible Konkurrenz - Eine Bereicherung oder eine Bedrohung für Ethereum?

    Angesichts der hohen Transaktionsgebühren von Ethereum haben andere Blockchain Plattformen in den letzten Monaten an Zugkraft gewonnen, nicht zuletzt aufgrund von Anreizprogrammen für Entwickler und Nutzer. Diese Folge des Bitcoin Suisse Decrypt wirft einen genaueren Blick auf die Chains, die mit der Ethereum Virtual Machine (EVM) kompatibel sind.

    Layered Money - Innovation im Bitcoin-Ökosystem

    Inmitten des DeFi- und NFT-Hypes im Ethereum-Bereich wird die Tiefe und Breite der Innovation im Bitcoin-Ökosystem oft übersehen. Öffnen wir den Deckel, oder sagen wir " Ebenen ", und werfen wir einen Blick darauf. Teil 1 unserer zweiteiligen Miniserie fokussiert auf Layer-1.

    El Salvador – Aufstieg von Bitcoin-Nationen?

    Indem El Salvador Bitcoin neben dem US-Dollar zum gesetzlichen Zahlungsmittel erklärt hat, betritt es Neuland bei der Einführung von Kryptowährungen für von Überweisungen abhängigen Regierungen

    Ein Einblick in die Krypto-Sektoren

    Da die Zahl der verschiedenen Token wächst, kann es hilfreich sein, die verschiedenen Coins in Sektoren zu gruppieren. Welche möglichen Klassifizierungsrahmen gibt es? Wie haben sich die verschiedenen Sektoren in den letzten 30 Tagen entwickelt, und wie sahen die Korrelationen innerhalb und zwischen den Sektoren aus?

    NFTs: Gaming und digitale Kunst

    NFTs als Medium zur Darstellung einzigartiger, digitaler Gegenstände haben in letzter Zeit wieder an Interesse gewonnen, mit einem Anstieg des Handelsvolumens, der Preise und der aktiven Nutzer oder Sammler. Was geschieht bei einigen der beliebtesten Projekte?

    Ethereums London Upgrade

    In naher Zukunft wird Ethereum eine Hard Fork durchführen und die Änderungen für das London Upgrade werden integriert. Was genau wird sich ändern? Und wie wirkt sich das auf die Nutzererfahrung auf Ethereum aus, sowie auf das Gesamtangebot an ETH?

    Status der Bitcoin- und Ethereum-Netzwerke

    Nach einer Reihe von Nachrichten über aktuelle oder kommende Regulierungen und Mining-Verbote in China, befinden sich die Kryptomärkte in einer ruhigeren Phase. Wie spiegeln dies einige On-Chain-Metriken wider? Was bedeutet das für Bitcoin und Ethereum?

    Sicherheiten in DeFi

    Die DeFi-Märkte sind auf ein verwaltetes Vermögen (oder TVL - Total Value Locked) von mehr als 50 Milliarden US-Dollar angewachsen und haben hohen Marktschwankungen standgehalten. Welche Währungen werden bei den wichtigsten DeFi-Protokollen für die Kreditvergabe und -aufnahme als Sicherheiten verwendet?

    "China verbietet Krypto" Version 2021

    Volatilität ist für Krypto-Veteranen nichts Neues. Die Ereignisse der vergangenen Woche haben aber sicherlich das Vertrauen vieler Anleger auf die Probe gestellt. Was ist passiert?

    Ein Einblick in die dezentrale Speicherung

    Ein "dezentrales Internet" - das ist die Vision vieler Forschungsprojekte, die nach Lösungen für die Datenspeicherung im Kryptobereich suchen. Welche Ansätze gibt es aktuell? Was unterscheidet Filecoin von BitTorrent oder Swarm?

    Die Altcoin-Saison 2021

    Altcoins haben sich in diesem Jahr gut entwickelt und übertrafen Bitcoin, im Durchschnitt, seit Januar. Was sind einige der jüngsten Entwicklungen in diesem Bereich? Welche fundamentalen Katalysatoren könnten die "Altsaison" weiter antreiben?

    Algorithmische Stablecoins

    Um die stürmischen Gewässer der Kryptowährungsmärkte zu navigieren, muss man manchmal einen sicheren Hafen finden. Algorithmische Stablecoins zielen darauf ab, genau das zu liefern - doch können sie dieses Versprechen halten?

    NFTs: Eintritt in den Mainstream

    Nicht-fungible Token ("NFTs") haben es geschafft, über den Krypto-Raum hinaus Anerkennung zu finden und wurden schnell von mutigen Künstlern auf der ganzen Welt aufgegriffen. Worum handelt es sich bei ihnen? Woher kommen NFTs? Und wie sieht die Zukunft für sie aus?

    Arbitrage und Frontrunning in DeFi

    Block-Belohnungen und Transaktionsgebühren sind eine allgemein bekannte Einnahmequelle für Block-Produzenten. Es gibt jedoch noch eine dritte Gewinnmöglichkeit - den «Miner/Maximum Extractable Value». Wie wirkt sich das auf DeFi-Protokolle und Benutzer aus? Was sind die Konsequenzen?

    Der Energieverbrauch von Bitcoin

    Mit der zunehmenden Popularität von Bitcoin treten Fragen zum Energieverbrauch ins Rampenlicht. Was ist der wahre ökologische Einfluss von Bitcoin? Wie setzt sich der "Bitcoin-Strommix" zusammen?

    Bewertung von DeFi-Token

    Dezentrale Finanzwirtschaft zieht weiterhin sowohl Zinsen als auch Kapital an und scheint sich als idealer Produktmarkt für hochsichere, öffentliche Blockchains zu festigen. Welche Kennzahlen könnten sich bei der Schätzung des Marktwerts von DeFi-Token als nützlich erweisen?

Die in den oben genannten Dokumenten enthaltenen Informationen, die sich auf Bitcoin Suisse AG und ihre Gruppengesellschaften (zusammen "Bitcoin Suisse") beziehen, dienen nur zu allgemeinen Informationszwecken und sollten nicht als vollständig erachtet werden. Sie enthalten keine Elemente einer vertraglichen Beziehung oder eines Angebots. Dieses Dokument enthält und berücksichtigt keine Steuer-, Rechts- oder Anlageberatung, und nimmt keine Stellung zu spezifischen Anlagezielen oder zur finanziellen Situation einer Person. Obwohl die Informationen als genau und zuverlässig erachtet werden, gewährleisten Bitcoin Suisse und seine Agenten, Berater, Direktoren, leitenden Angestellten, Mitarbeiter und Aktionäre die Genauigkeit dieser Informationen nicht, und Bitcoin Suisse kann für diese Informationen, Fehler oder Unterlassungen nicht haftbar gemacht werden. Bitcoin Suisse behält sich das Recht vor, die hierin enthaltenen Informationen jederzeit ganz oder teilweise zu ändern oder zu ersetzen, und verpflichtet sich nicht, dem Empfänger Zugang zu den geänderten Informationen zu gewähren oder den Empfänger darüber in Kenntnis zu setzen. Die zur Verfügung gestellten Informationen sind nicht für die Verwendung durch oder die Verteilung an natürliche oder juristische Personen in Gerichtsbarkeiten oder Ländern bestimmt, in denen eine solche Verteilung, Veröffentlichung oder Verwendung gegen das Gesetz oder regulatorische Bestimmungen verstosst oder in denen Bitcoin Suisse nicht über die erforderliche Registrierung oder Lizenz verfügt. Sofern von Bitcoin Suisse nicht abweichend geregelt, ist es nicht gestattet, Inhalte zu ändern, zu kopieren, zu verteilen, zu übertragen, anzuzeigen, zu reproduzieren, zu veröffentlichen, zu lizenzieren oder anderweitig für den Wiederverkauf, den Vertrieb, die Vermarktung von Produkten oder andere kommerzielle Zwecke zu nutzen. Bitcoin Suisse 2020.

  1. Homepage
  2. Research
  3. Decrypt Season 2021