The Weekly Wrap - Kazakhstan, Interest Rates, Solana

07.01.2022 - 3 Minuten Lesedauer

1. Kasachstan Offline nach zivilen Unruhen

Die Fakten:

– Ein drastischer Anstieg der Kraftstoffpreise führte zu politischen Unruhen in Kasachstan. Die Menschen gingen auf die Straße, nachdem die Regierung nur wenige Tage zuvor die Preisobergrenzen aufgehoben hatte, wodurch sich der Preis für Flüssiggas über Nacht verdoppelte.

– Das Kabinett des Präsidenten trat daraufhin zurück, aber nicht bevor das staatliche Unternehmen Kazakthelecom das Internet des Landes abschaltete, so dass die Netzwerkkonnektivität auf 2 % fiel.

– Kasachstan ist das zweitgrößte Land in Bezug auf die Mining-Hash-Rate, weshalb die gesamte Bitcoin-Hash-Rate um 13,4 % gesunken ist.

Wieso es wichtig ist:

– Die niedrigen Energiepreise haben Mining-Unternehmen dazu veranlasst, ihr Geschäft zu eröffnen. Die Miner werden die Entwicklung der Situation genau verfolgen.

– Blockchair, ein weit verbreiteter Block-Explorer, ging aufgrund von Infrastrukturproblemen nach der Abschaltung in Kasachstan ebenfalls offline.

2. Anzeichen für eine Zinserhöhung der Fed

Die Fakten:

– Am Mittwoch wurde das Protokoll der Dezembersitzung der Federal Reserve veröffentlicht.

– Die Andeutungen der Beamten, die kurzfristigen Zinssätze möglicherweise schon im März anzuheben, versetzten die Märkte in Aufruhr.

– Die traditionellen Märkte brachen ein, der Nasdaq fiel um 3,3 % und der S&P 500 um 1,9 %.

– Die Rendite der 2-jährigen Staatsanleihe erreichte den höchsten Stand seit Februar 2020.

3. Solana wieder am Boden?

Die Fakten:

– In der Krypto-Community wurde heftig darüber diskutiert, ob Solana in den letzten sechs Monaten Opfer eines DDoS-Angriffs (Distributed Denial-of-Service) geworden ist.

– Das Projekt dementiert diese Behauptungen und gibt die Zunahme der Transaktionen und die Verringerung der Netzwerkkapazität als Grund für die fehlgeschlagenen Transaktionen an.

– Die Mehrheit der Transaktionen auf Solana sind Abstimmungstransaktionen zwischen Validatoren, was bedeutet, dass Konsensmechanismen als Transaktionen gezählt werden.

Wieso es wichtig ist:

Wiederkehrende Ausfälle und Überlastungsprobleme könnten möglicherweise dem Ruf des Netzwerks schaden, das sich als die leistungsfähigste Blockchain der Welt darstellt.

– Die Zuverlässigkeit einer Blockchain ist eine Grundvoraussetzung, von der viele erwarten, dass sie erfüllt wird, um die Stabilität und Zugänglichkeit der darauf aufbauenden Produkte zu gewährleisten.

The Times 03/Jan/2009 Kanzler am Rande der zweiten Rettungsaktion für Banken

Botschaft im BTC Genesis-Block, der vor 13 Jahren gemined wurde.

Zahl der Woche

Bitcoin Fear and Greed Index auf niedrigstem Stand seit Juli 2021 (via cryptopotato)

Weitere Nachrichten

– OpenSea sammelt 300 Millionen Dollar ein. (via CoinTelegraph)

– Bitcoin wird 13 Jahre alt. (über CoinTelegraph)


Lesen Sie gerne den Weekly Wrap?
Melden Sie sich hier an, um alle Informationen zu erhalten – direkt in Ihre Mailbox.

Bitcoin Suisse