Guarantee Website Thumb

Zug; 8. Januar 2021 – Bitcoin Suisse verzeichnete in der zweiten Jahreshälfte 2020 und bis ins neue Jahr hinein eine sehr hohe Kundenaktivität in den Bereichen Trading, Brokerage, Staking, besicherte Darlehen und Einlagen.

Aufgrund dieser zusätzlichen Nachfrage hat Bitcoin Suisse ihre Bankgarantie einer Schweizer Bank mit AA-Rating auf CHF 80 Mio. (USD 90 Mio.) erhöht – eine schrittweise Erhöhung der CHF 45 Mio. seit dem dritten Quartal 2020. Die Bankgarantie schützt und deckt Publikumseinlagen gegen die Bilanz zu 100% ab – und ist einzigartig für Bitcoin Suisse.

Der CEO, Dr. Arthur Vayloyan, erklärt: «Bitcoin Suisse unterhält eine Bankgarantie, die alle Publikumseinlagen ihrer Kunden abdeckt. Die kontinuierliche Erhöhung dieser Bankgarantie zeigt einen sehr starken Anstieg der Nachfrage nach unseren Dienstleistungen und damit eine immer größer werdende Bilanz.»

Da die Nachfrage und die Volumen bei Bitcoin Suisse im vierten Quartal 2020 stark angestiegen sind und sich dieser Trend auch im neuen Jahr fortsetzt, wird erwartet, dass die Bankgarantie in den kommenden Wochen noch weiter auf CHF 100 Mio. anwächst.

  1. Homepage
  2. Bitcoin Suisse erhöht Ba...