Evolute_article_thumbnail

18. November 2020 – Bitcoin Suisse AG, das führende Unternehmen für Krypto-Finanzdienstleistungen mit Sitz in der Schweiz, gab heute bekannt, dass es das Krypto-Angebot für unabhängige Vermögensverwalter (EAMs) durch seine neue Partnerschaft mit dem Schweizer Fintech-Unternehmen Evolute weiter ausbaut und damit die Verbreitung von zielgerichteten Inhalten auf der digitalen Vermögensverwaltungsplattform von Evolute ermöglicht.

Evolute hat sich auf die Entwicklung von umfassenden digitalen Vermögensverwaltungslösungen für EAMs in der Schweiz spezialisiert und ist heute einer der grössten und am schnellsten wachsenden Anbieter in diesem Bereich. Das in Zürich ansässige Unternehmen hat eine innovative Plattform aufgebaut, die es EAMs ermöglicht, die Vermögenswerte ihrer Kunden sicher und effizient zu verwalten und anzulegen.

Bitcoin Suisse hat kürzlich ein wachsendes Interesse an Krypto-Investitionen unter den Kunden von EAMs beobachtet. Als Antwort auf diesen Trend folgt die Partnerschaft mit Evolute, in deren Rahmen Inhalte zu Kryptoprodukten, Dienstleistungen und anderen relevanten Themen auf der Evolute-Plattform zur Verfügung gestellt werden. Durch die Zusammenarbeit mit Evolute verbessert Bitcoin Suisse die Erfahrung für EAMs und unterstützt sie bei ihren Vermögensverwaltungstätigkeiten, indem sie ihnen ermöglicht, Krypto-Vermögenswerte direkt über ihren führenden Broker zu erwerben.

Die Evolute-Plattform dient als erste Anlaufstelle für EAMs zu Bitcoin Suisse ohne in die Handelssysteme von Bitcoin Suisse integriert zu sein.

Ethereum 2 bald verfügbar

Erfahren Sie mehr über das Update und wie Sie vom ersten Tag an mit Bitcoin Suisse auf Ethereum 2 staken können.

Mehr erfahren